Start   Kontakt   Impressum   AGB

COACHING

CoachingIm Rahmen der Existenzgründerberatung kann ein begleitendes Coaching während der ersten beiden Gründungsjahre durchgeführt werden.

Die Gründerinnen und Gründer legen die Trai- ningsschwerpunkte je nach Vorhaben selber fest, die individuelle Situation der Jungunternehmen steht hierbei im Vordergrund.


BERATUNG

Zur Vorbereitung der Selbständigkeit und in den ersten beiden Gründungsjahren kann eine Einzelberatung in manchen Fällen effektiver sein als die Teilnahme an einem Existenzgründungsseminar. Diplom Kauffrau Eva Janke, Leiterin der Gründerwerkstatt, legt mit Ihnen in einem ersten Gespräch die Beratungsinhalte fest. Hierbei können sämtliche Gründungsproblematiken berücksichtigt werden.

Gemeinsam mit unseren kompetenten Unternehmensberaterinnen und -beratern entwickeln Sie dann themenorientiert ein maßgeschneidertes Konzept für Ihre Existenzgründung. Finanzielle Aspekte werden dabei genauso wenig außer Acht gelassen wie die familiäre Situation und die persönlichen Ziele der Gründerinnen und Gründer.

 

      Zu unseren Beratungsschwerpunkten zählen:

  • Finanzierung
  • Fördermittelbeantragung
  • Rechtsfragen zur Existenzgründung
  • Sozialabsicherung
  • Organisation
  • Zeitmanagement
  • Preisgestaltung
  • Marketing
  • Steuerrecht
  • Rechnungswesen
  • Personalwesen
  • Geschäftsversicherungen
  • Gewerberäume
  • Krisenintervention
  • Checklisten
  • laufende Aufarbeitung des
    aktuellen Geschäftsgeschehens

FACHKUNDIGE STELLUNGNAHME

Für den Antrag auf Bewilligung des Gründungszuschusses der Agentur für Arbeit benötigen Gründerinnen und Gründer die positive Beurteilung einer so genannten "fachkundigen Stelle", die die Tragfähigkeit ihres Geschäfts- konzeptes bestätigt.

Als ausgewiesene "fachkundige Stelle" überprüft die Gründerwerkstatt Ihr Existenzgründungsvorhaben nach betriebswirtschaftlichen Kriterien und gibt die "fachkundige Stellungnahme" ab.

 

© 2003 - 2017   Gründerwerkstatt Aachen