Start   Kontakt   Impressum   AGB

GRÜNDUNG IN FREIEN BERUFEN

Gründung in freien BerufenBei einer Existenzgründung in freien Berufen gilt es, einige Besonderheiten zu berück­sich­tigen. Zunächst muss festgestellt werden, ob die Gründerin oder der Gründer überhaupt zu den Freiberuflern zählt. Weiterhin sind Freibe­rufler wie Ärzte, Apotheker, Rechtsanwälte, Steuerberater oder Architekten an bestimmte Berufsausübungsregelungen gebunden, zum Beispiel die Mitgliedschaft in Berufskammern oder die Schweigepflicht. Ausnahmen stellen dagegen freie Berufe aus dem pädagogischen, künstlerischen oder betriebswirtschaftlich beraten­den Bereich dar.

Typisch für viele Freiberufler ist das Angebot einer Dienstleistung, die auf einer besonderen beruflichen Qualifikation und/oder einem spezifischen Know-how des Gründers basiert.

© 2003 - 2017   Gründerwerkstatt Aachen